unser anspruch

„Zum echten Leben“ vereint Kaffeehaus & Weinbar – Ihre Genussattraktion mit hohem Qualitätsanspruch.

Echte wein- & kaffeehaus-kultur

Neusiedl am See ist um eine neue lokale Genussattraktion reicher. Im denkmalgeschützten historischen Altbau des „haus im puls“ befindet sich ein eigenständiger Treffpunkt für alle, die sich nach klassischer Kaffeehaustradition bzw. nach lebendigem Austausch mit und rund um den Wein sehnen.

Das Konzept im Detail

Vormittags bietet „Zum echten Leben“ seinen Gästen echte Kaffeehaus-Kultur. Hochwertige Kaffee- sowie Teespezialitäten sowie ein pannonisches Frühstück gezaubert aus den regionalen Köstlichkeiten der benachbarten Weinwerk Greißlerei versprechen einen energiegeladenen Start in den Tag. Täglich gibt es einen frisch gebackenen Kuchen von Neusiedler Hausfrauen und natürlich auch Hausmännern – das versüßte einem doch den Alltag. Gemütlichkeit wird hier großgeschrieben. Ein Ort der burgenländischen Entschleunigung – mit viel Zeit zum Zeitunglesen, Kartenspielen und Plauschen, bei sommerlichen Temperaturen auch gerne an kleinen Tischen im schattigen Innenhof.

Abends verwandelt sich „Zum echten Leben“ in eine formidable Weinbar. Das reichhaltige Angebot der Weinkarte lässt Weinkenner mit der Zunge schnalzen. 120 Weine – davon 25 glasweise – warten nur darauf, verkostet zu werden. Neben burgenländischen und österreichischen Weinen findet sich auch ein feines internationales Angebot. Lokalgäste haben zudem die Möglichkeit, alle im benachbarten Weinwerk gelisteten Weine zu Ab-Hof-Preisen mit nach Hause zu nehmen. Leitungswasser ist hier selbstverständlich kostenlos. Hungrige erfreuen sich an den tagesaktuellen Angeboten burgenländischer Schmankerl.

Das Lokal ist übrigens rauchfrei, denn die Gäste sollen in der Wahrnehmung und beim Genuss der hochwertigen lokalen Qualitätsprodukte durch nichts abgelenkt werden.

„Wir wollen mit `Zum echten Leben´ ein echtes Wohnzimmer für die Region schaffen. Unsere Gäste sollen hier einfach genießen – tolle Produkte und das Leben. Natürlich ist es auch unser Anspruch, zur besten Weinbar im Burgenland zu werden“, freuen sich die Betreiber des neuen Weincafés.

AKTUELLES

An Markt-Montagen (jeder 1. Montag im Monat):

 Lust auf einen guten Kaffee oder eine köstliche Mehlspeise?
Wir haben am Markt-Montag geöffnet – von 8.00 bis 12.00 Uhr.

Zu jedem Kaffee gibt’s ein Kipferl dazu!

 Weinstammtische

Was sind unsere Weinstammtische?

Wir stellen themenbezogene Weine vor, dazu gibt es eine regionale Speise –

Preis: 30,- Euro.

Jeweils von 19.00 bis 21.00 Uhr.

Weinstammtische 2019

 

10. Jänner – LEITHABERG– „Glimmerschiefer und Leithakalk“

14. Februar – VAL DE LOIRE – Weinvielfalt von der „Routes des Vins“

14. März – MITTEL – UND SÜDBURGENLAND– „Rotweine mit höchstem Niveau“

11. April – LUGANA, VALPOLLICELLA UND SOAVE– „Eine Reise zum Gardasee“

8. Mai – BURGUNDERWEINE– „Elegant, ausdrucksstark und langlebig“

9. Mai – BURGUNDERWEINE– „Elegant, ausdrucksstark und langlebig“ -(Kostenbeitrag 40,-)

13. Juni – FRIAUL– „Friulano, Pinot bianco und Sauvignon blanc vom Collio“

8. August – SÜDSTEIERMARK– Rassige Weine aus der „steirischen Toskana“

12. September – WIENER GEMISCHTER SATZ– „Einzigartig und unverkennbar“

10. Oktober – CHIANTI CLASSICO– „Auf der Spur des schwarzen Hahns“

14. November – SEKT, CHAMPAGNER, CAVA, CREMANT und CO– „Prickelndes für jeden Anlass“

12. Dezember – PRÄMIERTE WEINE– „Ausgezeichnete Weine im Vergleich“

Reservierung unbedingt erforderlich – bitte hier klicken!

 

 

 

weinbar mit echten highlights

Die Weinbar – ein Treffpunkt für alle, die den besonderen Genuss erleben möchten. Hier finden Genießer alles, was das Feinschmeckerherz begehrt – von burgenländischen, österreichischen und internationalen Weinen für Weinkenner und Weinliebhaber bis hin zu Produkten aus der Region und dem Nationalpark Neusiedlersee. Natürlich alles zu moderaten Preisen.

wir glauben an kaffee,
der fantastisch schmeckt

Um einen Espresso mit wirklich außergewöhnlichen Eigenschaften in Bezug auf Körper, Crema und Aroma zu gewährleisten, ist es wichtig, eine klassische Mischung aus den besten verfügbaren Kaffeebohnen zu schaffen und zu verarbeiten.

ANTICA TOSTATURA TRIESTINA

Die grünen Kaffeebohnen von ANTICA TOSTATURA TRIESTINA kommen aus den renommiertesten Anbauregionen der Welt, vornehmlich aus Nordafrika und Mittel- und Südamerika.

Unser Kaffee-Geheimnis

Veredelung der Bohne
Das unverwechselbare Aroma der Kaffee-Produkte von ANTICA TOSTATURA TRIESTINA ist das Ergebnis der traditionellen und klassischen Röstung mit Holz.
Jede Charge wird langsam und vorsichtig mit der Hand unterschiedlich nach Art und Herkunftsland mit Feuer geröstet. Diese Methode gewährleistet die vollkommene „Durchröstung“ der ganzen Bohne.
Bei Temperaturen von etwa 210°C wird das Aroma und die natürlichen Eigenschaften des Kaffees durch rasches und intensives Abkühlen der Bohnen mit frischer Luft bewahrt.

Geheimnis und Know-how für den verdienten Genuss
Dies ist eines der Geheimnisse der langen Tradition und Geschichte der Familie Hausbrandt.
Das Blending, also die Kunst der Zusammenstellung der Kaffee-Mischungen, ist so einzigartig und unverwechselbar für die Kaffee-Produkte von ANTICA TOSTATURA TRIESTINA. Das Blending nimmt etliche Zeit in Anspruch, wird erst nach dem Rösten durchgeführt und führt zu homogenen Mischungen mit gleichbleibender Qualität.
Jede einzelne Kaffee-Mischung besteht aus bis zu 8 verschiedenen Kaffee-Sorten, die mit äußerster Sorgfalt und ohne Kompromisse geblendet wurde. Dies garantiert, dass die Kaffee-Mischungen von ANTICA TOSTATURA TRIESTINA von höchster Qualität und perfekt ausbalanciert im Geschmack sind.

Der Espresso im Speziellen
Espresso ist eine aus Mailand stammende Kaffeezubereitungsart, bei der heißes Wasser mit hohem Druck durch sehr fein gemahlenes Kaffeemehl aus dunkel gerösteten Kaffeebohnen gepresst wird.
Das Verfahren ergibt einen konzentrierten Kaffee, auf dem sich eine dichte, haselnussbraune Schaumschicht – die Crema – befindet, die zu seinem Aroma beiträgt. Durch die starke Röstung enthält das Kaffeemehl für Espresso weniger Koffein als die gleiche Menge Kaffeemehl, das für Filterkaffee verwendet wird. Entsprechend ist bei den typischen Portionsgrößen auch die Koffeinmenge pro Tasse Espresso geringer als pro Tasse Filterkaffee. Die Konzentration von Koffein ist jedoch höher, da bei der Zubereitung weniger Wasser verwendet wird (typischerweise 25 ml beim Espresso und 125 ml beim Filterkaffee).

Verschiedene Teespezialitäten vom Teesalon TETE A TEE

Wer von gutem Tee spricht, der kommt immer zum Juwel unter den Teeläden Österreichs: Eva Horvath, die Teespezialistin und Lieferantin unserer Teespezialitäten, zelebriert in ihrem Teesalon in Wien
die Kunst des Teetrinkens mit den besten Teesorten der Welt –
ein Geschmackserlebnis der besonderen Art!

Zum Echten Leben - Weincafe & Bar

Zum Echten Leben – Weincafe

Interaktiv
„Zum echten leben“

Machen Sie sich ein virtuelles Bild unseres gemütlichen Ambiente – Mit einem Klick mittendrin!

Hereinspaziert!

ÖFFNUNGSZEITEN:
Dienstag – samstag

Kaffeehaus:

8-12 Uhr

weinbar:

18-24 Uhr

kontakt

telefon

+43 680 20 15 132

Mail

genuss@zumechtenleben.at

Adresse

Obere Hauptstraße 31

7100 Neusiedl am See

Impressum | Datenschutz